Chor-Inszenierung

Ein Chorkonzert ist geplant, das Programm steht, die Stücke sitzen musikalisch, doch es fehlt der letzte Pfiff, eine passende Choreographie während und zwischen den Stücken.

Das Agieren auf der Bühne fällt vielen Chören schwer und lässt Auftritte oft unprofessionell erscheinen. Hierbei hilft der „Blick von außen“. In zahlreichen Musical- und Operninszenierungen hat Catrin Mawick Chöre aller Art und Größe in Szene gesetzt. Auch bereits vorhandene Chorprogramme werden von ihr bearbeitet und mit theatralen Elementen erweitert.

Agieren während der Stücke und theatrale „rote Fäden“ stehen im Mittelpunkt der Workshoparbeit. Einzelne Lieder aus dem Chorprogramm werden auf der Bühne inszeniert, Ausgangspunkte können dabei Text sowie rhythmische Vorgaben sein.

Je nach Bedarf des Chores können ein- und mehrtägige Workshops angeboten werden.

Catrin Mawick bei der Arbeit